Präambel

Präambel

Optometristen beurteilen über die Refraktionsbestimmung und Sehhilfenversorgung hinaus den Gesundheitszustand der Augen, beispielsweise zum Zwecke einer Vorsorgeuntersuchung oder um eine Augenkrankheit von einem Brechungsfehler als Ursache für eine Sehverschlechterung abgrenzen zu können. Mit den vorliegenden Güte- und Prüfbestimmungen werden die Grundanforderungen an optometrische Untersuchungen festgelegt. Gütegemeinschaft Optometrische Leistungen e.V.