Wofür stehen Dioptrien?

Die Maßeinheit Dioptrie gibt an, welchen optischen Brechwert ein Brillenglas haben muss, um eine Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Ist der Dioptrie-Wert negativ, handelt es sich um eine Kurzsichtigkeit. Ist er positiv, liegt eine Weitsichtigkeit vor. Generell gilt: Je höher die Dioptrien-Zahl, desto stärker die Brechkraft des Brillenglases und damit die Fehlsichtigkeit.

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.