Was bedeutet Monokularsehen und was Binokularsehen?

Binokularsehen bedeutet – vereinfacht gesagt – das Sehen mit beiden Augen. Es umfasst sowohl motorische als auch sensorische Aspekte. Erstere sind eine Leistung der äußeren Augenmuskeln, letztere eine Leistung der Netzhaut und des Gehirns. Die höchste Form des Binokularsehens ist das Stereosehen. Das Sehen mit nur einem Auge oder auch die voneinander unabhängige Benutzung beider Augen bezeichnet man hingegen als Monokularsehen.

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.