Home Slide

RAL Gütegemeinschaft optometrische Leistungen

Nach der Anerkennung des Gütezeichens durch RAL, nimmt RAL die Gütegemeinschaft als Mitglied auf und veröffentlicht das neue RAL Gütezeichen in der „Gütezeichen Übersicht“. Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) sowie die Vereinigung Deutscher Contactlinsen-Spezialisten und Optometristen (VDCO) sind geborene Mitglieder des Vereinsvorstandes. Der Verein hat den Zweck, die Güte von optometrischen Leistungen zu sichern und Leistungen, deren Güte gesichert ist, mit dem Gütezeichen der Gütegemeinschaft zu kennzeichnen.

Optometristen beurteilen über die Refraktionsbestimmung und Sehhilfenversorgung hinaus den Gesundheitszustand der Augen. Mit den vorliegenden Güte- und Prüfbestimmungen werden die Grundanforderungen an diese optometrische Untersuchungen festgelegt.

mehr lesen...

Lehre vom Sehen, von den Fehlsichtigkeiten und deren Korrektion

Die Optometrie ist die Lehre vom Sehen, von visuellen Störungen und deren optischer bzw. optometrischer Versorgung. Sie umfasst neben der biologischen und physikalischen Optik die Kenntnisse und Techniken, um Ursachen von Sehproblemen zu erkennen und um visuelle Störungen, zum Beispiel eine Fehlsichtigkeit oder eine Augenbewegungsstörung, zu messen und zu korrigieren. Das Anwendungsziel von Optometrie ist, mit physikalisch-optischen Mitteln das bestmögliche Sehen beider Augen zu erreichen!

mehr lesen...

Optometristen

Mit dem RAL Gütezeichen Optometrische Leistungen dokumentieren qualitätsbewusste Optometristinnen und Optometristen, dass sie bei der Ausübung ihres Berufes besondere Güte- und Prüfbestimmungen einhalten und deren Einhaltung regelmäßig prüfen und überwachen. Mit diesen besonderen Qualitätskriterien profilieren sie sich im Wettbewerb und garantieren ihren Kunden/Patienten ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit.

mehr lesen...